VOB KOMPAKT · VOB · Baurecht
Baurecht · Bauvertrag · Vergabe
Bauleitung · Bauzeit · Nachträge
HOAI · DIN 276 · VOB/C
Gutachter · Sachverständiger
Projektmanagement Bau · Verhandeln
Inhouse-Seminare zu Ihren Themen
Online-Seminare

Praxis-Seminar: Kompaktwissen Gutachter- / Sachverständigentätigkeit

zur Anmeldung | Anmeldung & Infos als PDF-Datei | Termine & Orte | Seminargebühr & Leistungen

Kompaktwissen Gutachter- / Sachverständigentätigkeit

Die Arbeit als Gutachter und die sichere Gutachtenerstellung

Verfügen Sie über fachliche Kompetenz, eine sogenannte "besondere Sachkunde" (exzellentes Fachwissen, fachliche Kompetenz und praktische Erfahrung), können Sie als Gutachter tätig werden.

Eine Prüfung in Form von Fragestellungen durch den Referenten am Ende des Seminars stellt sicher, dass Sie die vermittelten Inhalte zielgerichtet umsetzen können.

Seminarziel

Ihr Referent vermittelt Ihnen Sicherheit im Erstellen von Gutachten. Unter Berücksichtigung Ihrer Fragen und mit Hilfe vieler Praxisbeispiele erläutert er typische Probleme und vermittelt die komplexen Zusammenhänge lebendig und anschaulich.

Nach dem Seminar

  • verfügen Sie über grundlegendes Wissen zum Tätigkeitsfeld des Gutachters / Sachverständigen und zum sicheren Erstellen von Sachverständigengutachten.
  • sind Sie vertraut mit den rechtlichen Grundlagen des Sachverständigenwesens.
  • wissen Sie, wie Sie als Gutachter privatrechtlich und in gerichtlichen Verfahren agieren und wie die Arbeit als Gutachter vergütet wird.
  • können Sie sich nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar in die Sachverständigenrolle des Deutschen Gutachter & Sachverständigen Verbandes (DGSV e.V.) eintragen lassen.

Seminarinhalte:

Grundlagenseminar Gutachtertätigkeit

Teil 1:

Der Beruf des "Sachverständigen" - Einführung, Grundlagen und Funktion
  • Einführung, Grundlagen und Funktion
  • Allgemeine Anforderungen an Qualifikation und Eignung
  • Begriffsbestimmungen: Freier Sachverständiger, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger Fachgutachter
  • Wesen und Zweck beruflicher Zertifizierungen
Die privatrechtliche Tätigkeit als "Sachverständiger"
  • Gutachtervertrag
  • Die Tätigkeit des Sachverständigen als Schiedsgutachter
Die Tätigkeit des Sachverständigen / Gutachters in gerichtlichen Verfahren
  • Allgemeine Grundsätze
  • Der Gutachter als "prozessuales" Beweismittel
  • Die Tätigkeit des Sachverständigen im Rahmen der sog. Beweissicherung
  • Die Tätigkeit des Sachverständigen im Schiedsgerichtsverfahren
Die Vergütung des Sachverständigen
  • Das Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) als Grundlage der Vergütung bei gerichtlichen Verfahren
  • Die Vergütung für Privatgutachten

Teil 2:

Das Sachverständigengutachten
  • Gliederung und Aufbau
  • Anleitung zur Erstellung eines Gutachtens
Training Gutachtenerstellung (Seminar-Schwerpunkt)
Prüfungsvorbereitung und Prüfungsabnahme

zur Anmeldung Download Seminarinhalte & Anmeldung als PDF

Anmeldung zum Seminar

Anmeldefortschritt: Anmeldedaten eingeben Anmeldedaten prüfen Fertig

Kompaktwissen Gutachter- / Sachverständigentätigkeit

Ihre Kontakt- & Rechnungsdaten

Herr
Frau

 
Rechnungsadresse
(falls abweichend)

Herr
Frau


Weitere(n) Teilnehmer anmelden
(es können bis zu 4 weitere Teilnehmer angemeldet werden)

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau


Dieses Seminar als Inhouse-Schulung


*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

Termine & Orte

Präsenz-Seminare 1. Hj 2023:

Do., 13.04. - Fr., 14.04.23 | Ort: Düsseldorf


zur Anmeldung

Live-Web-Seminare 1. Hj 2023:

Do., 02.02. - Fr., 03.02.23


Do., 22.06. - Fr., 23.06.23


zu den Live-Web-Seminaren

Seminargebühr Präsenz-Seminar

Die Seminargebühr für dieses zweitägige Seminar beträgt:

Nettopreis: 678,00 €
Preis inkl. MwSt.: 806,82 €

Beginn: 9:15 Uhr | Ende: ca. 17:00 Uhr

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

Hinweis zur Seminarteilnahme:
Die BPM-Präsenzseminare finden den allgemeinen Umständen und Anforderungen an den Gesundheitsschutz angepasst und unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Schutz- und Hygienevorgaben statt. Für die Teilnahme gelten die aktuellen Vorgaben der jeweiligen Landesverordnung.

Es gelten die AGB's und Teilnahmebedingungen der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Teilnahmevoraussetzung

Verfügen Sie aufgrund Ihrer beruflichen Erfahrung über die sogenannte "besonderen Sachkunde" (exzellentes Fachwissen, fachliche Kompetenz und praktische Erfahrung) in Ihrem Fachgebiet, können Sie als Gutachter tätig werden. Dafür müssen Sie auch über die Sicherheit verfügen, mit Ihrem hervorragenden Fachwissen Stellungnahmen (mündlich und schriftlich) abzugeben.

Referent

Referent

Joachim Lorenz
Architekt, dipl. Ingenieur
ö.b.u.v.Sachverständiger für Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen

 

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an alle, die die aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung vorhandene "besonderen Sachkunde" in Ihrem Fachgebiet nutzen wollen, um als Gutachter tätig zu sein. Das Seminar ist berufsgruppen-unabhängig.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de

 

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang