Praxis-Seminare: Seminarreihe VOB KOMPAKT

zur Anmeldung | Infos als PDF-Datei | Anmeldung als PDF-Datei | Termine & Orte | Seminargebühr & Leistungen

Seminarreihe VOB KOMPAKT

Seminare zu den Zusammenhängen der einzelnen Teile der VOB 2019 und den dazugehörenden Rechtsfragen

Seminarreihe aus 5 in sich geschlossenen 1-Tages-Seminaren, die gesamt, aber auch einzeln buchenbar sind.
Unser Angebot: Buchen Sie die gesamte Seminarreihe und sparen Sie 20% der Seminargebühr = netto 339,00 € = ein Seminar kostenlos!

In den Seminaren der Seminarreihe VOB KOMPAKT, die alle Teile (VOB/A, VOB/B, VOB/C) der VOB abdeckt, erhalten Sie neben fundiertem Hintergrundwissen auch rechtssicheres Wissen zu den Regelungen der gesamten VOB und zur aktuellen Baurechtsprechung.
Die Referenten beantworten anhand vieler Beispiele praxisgerecht und verständlich alle wichtigen Fragen: vom Vertragsschluss über Nachtragsmanagement, Abnahme, Gewährleistung, Zahlung bis zur Leistungsbeschreibung und Abrechnung.

Seminarziel

Unsere Referenten vermitteln anhand viele Praxisbeispiele und Praxistipps sicheres Wissen zu allen Teilen der aktuellen VOB.

Nach den Seminaren

  • können Sie baurechtlichen Einzelfragen sicher gegenübertreten.
  • verfügen Sie über rechtssichers Hintergrundwissen zu allen Teile der VOB - vom Vertragsschluss über Nachtragsmanagement, Abnahme, Gewährleistung, Zahlung bis zur Leistungsbeschreibung und Abrechnung.
  • kennen Sie rechtssichere Lösungsmöglichkeiten und machen Sie fit in allen wichtigen Bereichen der VOB.

Seminarinhalte:

Die Seminare der Seminarreihe VOB KOMPAKT

Seminar 1

VOB/A - Die rechtssichere Vergabe von Bauaufträgen

Von der ersten Bedarfsfeststellung bis zur Zuschlagserteilung
Seminarinhalte anzeigen

Seminarinhalte:

VOB/A – Die rechtssichere Vergabe von Bauaufträgen

Überblick
  • Systematischer Überblick
  • Die aktuellen Vergabe- und Vertragsordnungen
Vorbereitung des Vergabeverfahrens
  • Ermittlung der Verfahrensgrundlagen und Festlegung der Rahmenbedingungen
  • Der Schutz mittelständischer Interessen und die Verpflichtung zur Losvergabe
  • Auftragswert und Wahl der Verfahrensart
  • Teilnehmer am Wettbewerb, PQ und Eignungsnachweise
  • Leistungsbeschreibung
  • Das Anschreiben (Aufforderung zur Angebotsabgabe) Vergabefremde Kriterien, Energieeffizienzbestimmungen
  • Veröffentlichung & Bekanntmachung
  • Beteiligung von Sachverständigen
Die Prüfung und Wertung der Angebote
  • Das Nachfordern fehlender Unterlagen
  • Fehlende Preisangaben
  • Die Eignungsprüfung
  • Die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots
  • Informations-, Mitteilungs- und Bekanntmachungspflichten
  • Dokumentationspflichten
Rechtschutzbestimmungen
  • Systematischer Überblick oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte
  • Die neuen Rechtsschutzbestimmungen des GWB
  • Die Unwirksamkeit abgeschlossener Verträge
  • Fristen, Schutzschrift
  • Kostentragung vor der Vergabekammer

Seminar einzeln buchen


Seminar 2

VOB/B und BGB - rechtssichere Bauverträge und Baudurchführung

Bauvertragsgestaltung, vertragsrechtliche Lösungen und Besonderheiten
Seminarinhalte anzeigen

Seminarinhalte:

VOB/B und BGB - rechtssichere Bauverträge und Baudurchführung

Einführung in das Baurecht nach BGB und VOB/B
  • Der Bauvertrag nach BGB und VOB/B
  • Die VOB/B als AGB
  • VOB/B und BGB - Besonderheiten und Aktuelles
  • Vertragsgestaltung in der Ausschreibung und Vertragsregeln zum Umgang mit fehlerhaften und unvollständigen Leistungsbeschreibungen
BGB und VOB/B
  • Unterschiede in der Vertrags- und Preisanpassung
  • Kooperationspflicht nach BGB und VOB/B
    • hinsichtlich der Leistungsinhalte
    • hinsichtlich der Vergütungsanpassung
  • Auftraggeber - Anordnungen / Mahnungen / Rügen
  • Auftragnehmer - Vergütungs-, Bedenken-, Behinderungsanzeigen
  • Wirksame und unwirksame Klauseln im Bauvertrag
Kündigung des Bauvertrages
  • durch den AG nach § 8 VOB/B
  • durch den AN nach § 9 VOB/B
Vertragsstrafe nach § 11 VOB/B

Seminar einzeln buchen


Seminar 3

VOB/B - Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung

Nachträge und Bauzeitverzögerungen erkennen, bewerten und rechtssicher handhaben
Seminarinhalte anzeigen

Seminarinhalte:

VOB/B — Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung

Anspruchsgrundlagen
  • Anpassung Ausführungsfristen nach §§ 5.1-5.4, §§ 6.2-6.4 VOB/B
  • Preisanpassung nach §§ 2.3 bis 2.8 VOB/B
    • Massenmehrungen, Massenminderungen, Geänderte Leistungen, Zusätzliche Leistungen, Entfallene Leistungen, Besonderheiten bei Pauschalverträgen, Stundenlohnarbeiten
  • Entschädigung nach § 642 BGB
  • Schadensersatz nach § 6.6 VOB/B
  • Vertragsstrafe nach § 11 VOB/B
Fallgruppen
  • Verspäteter Zuschlag, Unterbrechung, Beschleunigung mit und ohne Anordnung
  • Vorunternehmer (fehlende bzw. mangelhafte Leistung)
  • Verspätete oder fehlerhafte Planlieferungen
  • Mengenmehrungen
  • Geänderte oder zusätzliche Leistungen
Bauzeitverzögerungen
  • Rechte Auftraggeber (Schadensersatz, Rücktritt, Vertragsstrafe)
  • Rechte Auftragnehmer (Mehrvergütung, Bauzeitverlängerung)
  • Bedeutung von Bauzeitenplänen und Vertragsterminen
  • Arten relevanter Störungen, Störungen erkennen und behandeln
  • Wann liegt Bauzeitverzug vor?
  • Behinderungsanzeigen/Ansprüche auf Bauzeitverlängerung
    • Zahlungsansprüche aus Verzug, Zahlungsansprüche aus Behinderung

Seminar einzeln buchen


Seminar 4

VOB/B und BGB - Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung

Umgang mit Mängeln, Haftung, Abnahme, Gewährleistung, Rechnungsprüfung
Seminarinhalte anzeigen

Seminarinhalte:

VOB/B und BGB — Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung

Abnahme § 12 VOB/B
  • Rechtliche Grundlagen der Abnahme
  • Abnahmepflicht / Abnahmeverweigerung
  • Formen der Abnahme (förmlich, fiktiv, konkludent u.a.)
  • Wirkungen der Abnahme
  • Abnahme des Architektenwerkes
Mängelansprüche § 13 VOB/B
  • Rechtliche Grundlagen der Mängelansprüche
  • Gewährleistungsfristen
  • Beschaffenheitsbegriff und seine rechtliche Ausgestaltung
  • Voraussetzungen einer wirksamen Bedenkenanmeldung
  • Prüfungs- und Hinweispflicht des Auftragnehmers und ihre Folgen
  • Mängelansprüche des Auftraggebers
  • Abwehr von Mängelansprüchen
  • Haftungsverteilung zwischen verschiedenen Baubeteiligten
Zahlung
  • Art und Umfang der Vergütung
  • Prüffähigkeit der Akontorechnung
  • Prüffähigkeit der Schlussrechnung
  • Skontoabzug
  • Zahlungsfristen und Verzug

Seminar einzeln buchen


Seminar 5

VOB/C - Leistungsbeschreibung und Abrechnung

Regelungen und Bedeutung der VOB/C für den Bauablauf
Seminarinhalte anzeigen

Seminarinhalte:

VOB/C — Leistungsbeschreibung und Abrechnung

Grundlegende Regeln der VOB/C für die Leistungsbeschreibung
  • Grundsätzliche Regeln für Ausschreibungen, sowohl bei öffentlichen als auch bei nichtöffentlichen Bauvorhaben
  • Anforderungen an Vertragsbedingungen (Vertragsbestandteile), ZTV und Vorbemerkungen
  • Anforderungen an Stoffe, Bauteile und Ausführung
  • Vermeidung unnötiger Nachträge durch richtige Beachtung von Nebenleistungen und besonderen Leistungen
  • Die wichtigsten Neuerungen der VOB/C 2019
Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis
  • Baubeschreibung, Vorbemerkungen und Positionstexte
  • Anforderungen an VOB-gerechte Texte
  • Problematik bei der Verwendung von Herstellertexten
Aufmaß und Abrechnung
  • Die korrekte Mengenermittlung
  • Die richtige Anwendung von Abrechnungsregeln
Beispiele und Fragen
  • Fehlerhafte und vorbildliche Leistungsbeschreibungen
  • Positionstexten aus der Praxis und aus unterschiedlichen Quellen für Positionstexte
  • Behandlung spezieller Fragen und Beispiele aus der Praxis der Teilnehmer

Seminar einzeln buchen


zur Anmeldung Download Seminarinhalte & Anmeldung als PDF

Anmeldung zu den Seminaren der Seminarreihe

Anmeldefortschritt: Anmeldedaten eingeben Anmeldedaten prüfen Fertig

Seminarreihe VOB KOMPAKT

Ihre Kontakt- & Rechnungsdaten

Herr
Frau

 
Rechnungsadresse
(falls abweichend)

Herr
Frau


Weitere(n) Teilnehmer anmelden
(es können bis zu 4 weitere Teilnehmer angemeldet werden)

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau


Dieses Seminar als Inhouse-Schulung


*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

Termine & Orte

Mo., 24. - Fr., 28.10.2022 in Leipzig nicht mehr komplett buchbar. Noch buchbar:
Seminar 1 (VOB/A),
Seminar 2 (VOB/B-BGB),
Seminar 4 (VOB/B-Abnahme),
Seminar 5 (VOB/C)


Präsenz-Seminare 2. Hj 2022:

Mo., 14.11. - Fr., 18.11.22 | Ort: Berlin


Mo., 21.11. - Fr., 25.11.22 | Ort: Düsseldorf


Mo., 05.12. - Fr., 09.12.22 | Ort: München


zur Anmeldung

Präsenz-Seminare 1. Hj 2023:

Mo., 16.01. - Fr., 20.01.23 | Ort: Köln


Mo., 06.02. - Fr., 10.02.23 | Ort: München


Mo., 13.02. - Fr., 18.02.23 | Ort: Berlin


Mo., 06.03. - Fr., 10.03.23 | Ort: Frankfurt


Mo., 17.04. - Fr., 21.04.23 | Ort: Stuttgart


Mo., 22.05. - Fr., 26.05.23 | Ort: Düsseldorf


Mo., 19.06. - Fr., 23.06.23 | Ort: Augsburg


zur Anmeldung

Live-Web-Seminare 2. Hj 2022:

Mo., 10.10.2022 - Fr., 14.10.22


Mo., 07.11.2022 - Fr., 11.11.22


Live-Web-Seminare 1. Hj 2023:

Mo., 23.01 - Fr., 27.01.23


Mo., 20.03. - Fr., 24.03.23


Mo., 08.05. - Fr., 12.05.23


zur Live-Web-Seminarreihe

Seminargebühr Präsenz-Seminarreihe

Die Seminargebühr für diese Seminarreihe beträgt:

Nettopreis: 1.356,00 €
Preis inkl. MwSt.: 1.613,64 €

Seminarbeginn: 9:15 Uhr | Seminarende: ca. 17:00 Uhr

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

Hinweis zur Seminarteilnahme:
Die BPM-Präsenzseminare finden den allgemeinen Umständen und Anforderungen an den Gesundheitsschutz angepasst und unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Schutz- und Hygienevorgaben statt. Für die Teilnahme gelten die aktuellen Vorgaben der jeweiligen Landesverordnung.

Es gelten die AGB's und Teilnahmebedingungen der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Referenten

Referent

Josef Bail
Staatl. geprüfter Bautechniker
Gepr. Technischer Betriebswirt IHK
Gepr. Dozent BVS

Referent

Markus Cosler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Lehrbeauftragter für Baurecht

Referent

Dr. Uwe Diehr
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Hans-Christian Harder
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Dr. Andreas Harms
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Vergaberecht
Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Hans-Joachim Lagier
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Quirin Klein
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Vergaberecht

Referent

Andrea Kuffer
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Referent

Andrea Maria Kullack
Rechtsanwältin
Schwerpunkt: Vergabe-, Architekten- und Baurecht

Referent

Dr. Thomas Mestwerdt
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Vergaberecht

Referent

Markus Meyer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Daniel Metz
Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

Referent

Marcel Mommertz
Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

 

Teilnehmer

Die Seminare der Seminar-Reihe richten sich an Aufraggeber und Auftragnehmer von Bauleistungen, Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Projektmanagementgesellschaften, Landes- und Kommunalbauämter und private und öffentliche Auftraggeber.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de

 

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang