» Home | » Über uns | » Referenten | » Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Seminar-Newsletter

Für Rückfragen: 08 21/455 167 0

» Live-Web-Seminare Live-Web-Seminare

Live-Web-Seminar:
DIN 276 - Kosten und Kostenberechnung im Bauwesen | Dauer: ½ Tag

Praxisorientierte Baukostenermittlung und Kostenplanung

DIN 276 - Kosten und Kostenberechnung im Bauwesen

Schon in einem frühen Planungsstadium müssen Sie exakte Aussagen über die Baukosten treffen. Diese können Auswirkungen auf die Durchführung von Bauprojekten haben und fehlende, falsche oder unbeachtet gebliebene Kostenermittlungen können die wirtschaftliche Konsequenzen bedeuten. Außerdem ist das Ergebnisse die Basis für die Berechnung des Honorars.

Im Live-Web-Seminar vermittelt Ihnen der Referent auf der Basis der aktuellen Fassung der DIN 276 und anhand von Praxisbeispielen die Anforderungen an die Kostenplanung und die Leistungsinhalte der Kostenermittlung. Er erläutert die Anforderungen an die Kostenplanung für Neubauten, Umbauten und Modernisierungen nach DIN 276 und unterstützt Sie bei der korrekten und sicheren Anwendung dieser Norm.

Informationen zum Ablauf unserer Live-Web-Seminare finden Sie » hier

Im Seminar erhalten Sie alle relevanten Informationen ...

... zu den aktuellen Inhalten der DIN 276 - Ausgabe 2018.

... zur fachgerechten Erstellung der Kostenplanung gemäß DIN 276.

... zu Kostengruppen, Kostenermittlungsstufe und Anforderungen an Kostengliederungstiefen.

... zur Überprüfung bzw. Kontrolle einer vollständigen und fachlich korrekten Kostenplanung.

... zur Kostengliederung (Kostengruppen).

Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten lösungsorientiert integriert.

Seminarziel

Ihr Referent erläutert Ihnen den richtigen Umgang mit der akteullen DIN 276 in der Praxis und weist auf mögliche Fallen hin. Er erklärt die Behandlung grundlegender Probleme in der Anwendung der DIN 276 und vermittelt die komplexen Zusammenhänge anhand vieler Beispiele.

Nach dem Seminar

  • wissen Sie, was Sie bei der Kostenplanung und Kostenermittlung für Neubauten, Umbauten und Modernisierungen beachten müssen.
  • wissen Sie, wie Sie die Kosten bei Kostenanschlag und Kostenerstellung richtig anrechnen.
  • wissen Sie, wie Sie kostspielige Fehler bei der Kostenermittlung vermeiden.

Seminarinhalte (DIN 276 - Kosten und Kostenberechnung im Bauwesen)

  • Was ist neu in der DIN 276 Ausgabe Dezember 2018
    • Wichtige Normen in Verbindung mit der Kostenplanung
    • DIN 18205 Bedarfsplanung im Bauwesen
    • DIN 18960 Nutzungskosten im Hochbau
  • Grundsätze der Kostenplanung nach DIN 276
    • Anforderungen an die Kostenermittlungen
    • Besonderheiten beim Bauen im Bestand
    • Stufen der Kostenermittlung und ihre Grundlagen
    • Kostenkontrolle und Kostensteuerung
    • Kostenvorgabe
    • Kostengliederung
    • Aufbau und Anwendung der Kostengliederung
    • Ausführungsorientierte Kostengliederung
    • Zuordnung von Kosten zu den Kostengruppen
  • Anforderungen an die Kostenermittlungen
    • Besonderheiten beim Bauen im Bestand
    • Stufen der Kostenermittlung und ihre Grundlagen
    • Kostenkontrolle und Kostensteuerun
    • Kostenvorgabe
    • Kostengliederung
    • Aufbau und Anwendung der Kostengliederung
    • Ausführungsorientierte Kostengliederung
    • Zuordnung von Kosten zu den Kostengruppen
  • Bedeutung der DIN 276 für die Honorarberechnung nach HOAI
    • Ermittlung von anrechenbaren Kosten
    • Umfang und Wert der mitzuverarbeitenden Bausubstanz

Anmeldung zum Live-Web-Seminar

DIN 276 - Kosten und Kostenberechnung im Bauwesen

Seminartermine 1. Hj 2022

Seminarbeginn: 9:15 Uhr | Seminarende: ca. 13:00 Uhr.

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar klicken Sie bitte » hier

Ihre Kontakt-/Rechnungsdaten

Herr    Frau



Falls abweichend, geben Sie hier bitte die Rechnungsadresse ein

» abweichende Rechnungsadresse eingeben

Herr    Frau

 

Hier können Sie weitere Teilnehmer anmelden

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

 

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

 

 

nach oben

Termine

Live-Web-Seminare 1. Hj 2022:

Do., 17.03.2022
Live-Web-Seminar, Dauer: ½ Tag

» zur Anmeldung

Do., 02.06.2022
Live-Web-Seminar, Dauer: ½ Tag

» zur Anmeldung

Seminargebühr Live-Web-Seminar

Die Seminargebühr für dieses ½-tägige Seminar beträgt:

Nettopreis:
179,00 €
Preis inkl. MwSt.:
213,01 €

Das Seminar beginnt um 9:15 Uhr und endet ca. 12:30 Uhr

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Praxisorientierte Seminarunterlagen

Es gelten die » AGB's und Teilnahmebe-
dingungen
der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Profitieren Sie von den
» Vorteilen eines Live-Web-Seminars

Informationen zu Ablauf unserer Live-Web-Seminare finden Sie » hier

Referent

Hans-Christian Harder, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Christian Harder
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Planer, Ingenieure, Architekten, Techniker, Objektüberwacher, Bauleiter, Projektsteuerer, Bauprojektmanager, Bau- und Planungsämter.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de